Engel - Welt
Erzengel
Engel von A - Z
Engel der Kaballa
Engel der Kaballa Info
Hauptengel
gefallene Engel
Engel 72 Namen
Engel und Lebensbaum
Engel und Stunden
Engel und Wochentage
Engel und Monate
Engel und das Jahr
Engel  Geburtstag
Engel und Farben
Engel und Steine
Engel und Tierkreis
Engel und Chakras
Engel und Schrift
Engel und Planeten
Engel Hierarchien
Engel Hierarchien2
Engelhierarchien 3
Engel von Atlantis
Engel+4Winde
Engel Zuordnung
Engelsleiter
Schutzengel meines Kindes
Metatron
Weissgoldener Stern des Metatron
metatron

Erzengel Metatron:
Er ist der König der Engel
 Aufgabe: Bindeglied zum Göttlichen, Hüter des spirituellen Körpers, des Scheitelchakras, des göttlichen Lichtes, Hüter unserer Wünsche.
(Als Mensch Henoch – „der Eingeweihte“)

Bestimmung: Er ist beauftragt die Menscheit zu erhalten.Er ist die direkte Verbingung zwischen Himmel und Erde.Er lebt im siebten Himmel.( dem Wohnort Gottes).Er könnte bei Kriegen vermitteln, aber auch er darf nur helfen, wenn er um Hilfe gebeten wird.
Besonderheiten:Wenn er anrufen wird, kann er als Feuer erscheinen. Er leuchtet heller wie die Sonnne.Bei meinen Seminaren werden die Räume oftmals viel heller und gelbscheinender, dieses Phänomen wird häufig von fast allen Teilnehmern wahrgenommen. Dann wissen wir, das Metatron uns mit seiner Anwesenheit und Energie beschenkt.
Extra:Er hasst Ungerechtigkeiten, er ist auch zuständig für die Ausführung des Satzes: Gottes Mühlen mahlen langsam aber stetig.
Ich bezeichne Metatron oft spasshalber als Zorro unter den Engeln, als Rächer der Entehrten. Er nimmt es mir nicht übel. Engel vestehen Spass und lieben Ulk.


Metatron : Direktor des Himmels, Prinz der abgesandten Engel. Er befaßt sich
mit der Erhaltung der Menschheit. Man kennt ihn als DIE Verbindung
zwischen dem Menschlichen und dem Göttlichen. Der Engel, der mit
Jakob kämpfte ( Genesis 32 ). Der Wachmann ( Isaiah 20 ). Siehe
auch Exodus 23:20, weil auch hier Metatron erscheint. Gemäß der
Kabala ist Metatron der Engel, der die Kinder Israels durch die
Wüste geführt haben soll. Sein weibliches Äquivalent ist  Shekinah,
sein Zwillingsbruder ist Sandolphon.
Nach seiner Ankunft im Himmel, verwandelte sich Metatron in
einen Feuergeist und er wurde mit 36 Paar Flügeln ausgestattet,
sowie mit unzähligen Augen. Er residiert im 7. Himmel, und wenn
man ihn ruft, erscheint er als Feuersäule, die mehr blenden soll, als die Sonne. Er hat viele weitere Namen, mit denen er angerufen wird. Er wurde auch als Autor der Psalmen 37:25 angesehen. Er ist der höchste Engel über den Tod, und Gott sagt ihm täglich, welche Seelen geholt werden sollen. Dies delegiert er dann zu seinen Untergebenen  Gabriel und Sammael. Manche halten Metatron für mächtiger als  Michael oder  Gabriel. Metatron ist der Lehrer derjenigen Kinder im Paradies, die frühgeburtlich gestorben sind. 


Allumfassende Liebe, vollkommenes Bewusstsein, Bewusstseinstore öffnen, Stille, alles ist, Anbindung an die eigene Göttlichkeit
Ihm ist die Farbe weiß, perlmutt und gold zugeordnet. Seine Energie ist fein, sanft, klärend, die eine allumfassende Liebe.
Metatron ist der Engel des Anfangs und des Endes, die Geburt das Lichts aus der göttlichen Leere, aus der Einheit. Hinter ihm liegt der Raum, in dem alle Möglichkeiten enthalten sind. Er ist auch der Engel des Überganges, hilft bei jeder Schwingungsveränderung und bei Transformationen des Bewusstseins.
Einsatz in folgenden Situationen
Bei Trennung von Gott, von der Einheit
Zur Meditation
Zur Verbindung des Seins und mit dem Wesenskern
Zur Verbindung mit der Herzensliebe und der allumfassenden Liebe
Erkennen des Weges und der Möglichkeiten
Klarheit finden
Bei Depressionen
Zur Unterstützung Sterbender
Für Menschen, die mit einem eng begrenzten Weltbild leben
Metatron sollte nicht eingesetzt werden, wenn man aktiv sein muss oder reden soll, da seine Energie aus dem Alltag heraushebt.
Er arbeitet mit keinen Energien aufgestiegener Meister zusammen, da er über den Erzengeln steht und Herrscher über die Sonnensphäre ist, wohingegen die Erzengel als solche über die Astralebene herrschen, somit der Erde   näher stehen und direkten Einfluss auf sie ausüben

Metatron die Sichtbarwerdung Gottes
 
Es gibt sehr viel Verwirrung um Metatron der häufig als Engel für irgendeinen Dienst vorgestellt wird. Doch entspricht dies nicht den Tatsachen.
 
Metatron ist kein Engel im herkömmlichen Sinne, sondern die sichtbare Manifestation Gottes.
Metatron wird auch als Kanzler Gottes – ein Wesen, das Gott am nächsten ist – bezeichnet. Er könnte auch bezeichnet werden als die sichtbare Gestalt des Schöpfers von allem was ist.

Aus welchem Grund wird eine Wesenheit in die Schablone eines Engels für alle Gelegenheiten gepresst? Das liegt daran, das wir in dieser Dimension alles erklären und in Schubladen packen wollen. Besonders für diese drei  Lichtwesen METATRON, MICHAEL und MELCHISEDEK – passen die Schubladen auf der Erde absolut nicht.
 
METATRON ist die sichtbare Manifestation Gottes, des Schöpfers, die Stimme Gottes und der Schöpfer des sichtbaren Universums. Der erste von Gott selbst erschaffene Logos nach dem vollen Ebenbild des Schöpfers von allem was ist.

Aus welchem Grund ist METATRON so wichtig und tritt gerade in der Jetztzeit in Erscheinung, so dass er von vielen Menschen schon als neuer Modeengel bezeichnet wird?

METATRON ist der Begleiter des globalen Aufstiegs. Ohne Ihn würden wir beim Aufstieg verbrennen.. METATRON ist ein Transformator, der allen Menschen, die ihr Lichtgewand annehmen und integrieren, den Aufstieg ins Licht erst möglich macht.
Um Gott zu schauen dürfen wir erst lernen das wahre, reine  Licht in uns hineinzulassen, unseren Lichtkörper neu erschaffen und uns für den Aufstieg bereit erklären.
Für diese Zeit sind MELCHISEDEK und METATRON in unser Bewusstsein zurückgekehrt. Wenn DU intensiven Kontakt zu METATRON hast, dann arbeiten METATRON und seine Helfer mit DIR auf Ebenen, die in der Neunten Dimension angesiedelt sind.

Die Inspirations – und Transformationsarbeit findet in der Regel während Deines Nachtschlafs statt. METATRON ist der Hüter der Schwelle und sorgt dafür, das keine Seele das volle Licht betritt bevor nicht alle Seelenanteile bereit sind.
Direkte Mitarbeiter METATRONS sind MELCHISEDEK und MICHAEL.
 
 Metatron
steht seinem Bruder CM zur Seite und hat die Oberaufsicht über unsere jetzige 6. Schöpfung.

Über das Lichtwesen „Erzengel Metatron“
Oft wird er als "Engelsfürst" oder "König der Engel" bezeichnet.
Erzengel Metatron ist der Engel des Anfangs und des Endes, die Geburt des Lichts aus der göttlichen Leere, aus der Einheit.
Erzengel Metatron ist ein perfekter Ratgeber wenn wir uns an einer Kreuzung des Lebens befinden, er kann uns Hinweise auf die korrekte Richtung geben.
Erzengel Metatron ist auch der Engel der Wahrheit und der Transformation durch Liebe.
Erzengel Metatron erleichtert Trennungsschmerzen durch die Erkenntnis, dass wir mit allem verbunden sind.
Erzengel Metatron besitzt die höchste Schwingung der Erzengel, und ist in der Hierarchie der Erzengel dem Ursprung am nächsten
Seine Macht ist der Macht von Erzengel Michael in etwa gleichzusetzen und dennoch ist die Energie von Erzengel Metatron von ganz anderer Art.
 
 
Entnommen bei OMKARA


Erzengel Metatron - Regenbogenfarbiger Strahl

Seine Themenbereiche

* Göttliches und Menschliches verbinden* Bewusstseinserhöhung, der Aufstieg des Menschen in eine überirdische Ebene * göttliche Liebe enpfangen, durch Einströmen göttlicher Energie * Heilung in der Tiefe des Seins erfahren * Zugang zu spirituellen Wissenschaften und esoterischen Wahrheiten erhalten * spirituellen Hochmut ablegen * etwas Verborgenes in sich selbst und in der Welt entdecken * das Christusbewusstsein verwirklichen *





Die Energie von Erzengel Metatron

Mit der Energie von Erzengel Metatron betreten wir eine neue, hoheitsvolle Ebene. Der Überlieferung nach ist Metatron der jüngste in der himmlischen Führungsschar und gleichzeitig seinem Rang nach ganz oben in der Hierarchie angesiedelt. Seine Macht ist der
Macht von Erzengel Michael gleichzusetzen und dennoch ist die Energie von Erzengel Metatron von ganz anderer Art.

In den Schriften ist zu lesen, dass Metatron einmal menschlich gewesen sein soll. Er war von Gott zum himmlischen Schreiber ernannt worden. Durch eine Salbung mit duftendem, farbig leuchtendem Öl, die Erzengel Michael ausführte, wurde er vollständig in ein Erzengelwesen verwandelt und ist seitdem die direkte Verbindung zwischen Gott und den Menschen.

Das Erscheinen Erzengel Metatrons hat immer eine besonders gewichtige Bedeutung, da er den Menschen Göttliches offenbart, meist göttliche Wahrheiten über sich selbst und das göttliche Gesicht unseres Selbst. Er zieht den Schleier von dem Spiegel, so dass wir uns in einem neuen Eicht erkennen.

Die Farbe des achten Chakras, Magenta, gehört zu seiner Strahlungsfarbe. Metatron vermag es, uns in ein neues Gewand aus allen Farben des Himmels und der Erde zu hüllen. So erhält unsere Seele das Kleid, das zu ihr gehört. Farben spielen bei dem Umwandlungsprozess, der uns in eine höhere Bewusstseinsebene hebt, eine besondere Rolle.

Nachdem wir durch die Energie, die Erzengel Metatron repräsentiert, Heilung erfahren haben, die weit über die körperlichen Gegebenheiten hinausgeht, die sich in unserem tiefen Selbst, in
unserer Seele, in unserem ganzen Sein vom Anbeginn der Zeit vollzieht, webt sich ein neues Seelenkleid. Dadurch werden wir in unserer körperlichen Ausstrahlung leuchtender, liebevoller und präsenter. Sichtbare Beweise dieser Wandlung sind beispielsweise ein feines Hautbild, strahlende Augen, vitales Haar, gesündere Zähne und das Verschwinden chronischer Krankheiten und verschiedener gesundheitlicher und seelischer Störungen. Um diese Wandlungen und Heilungen vollziehen zu können, macht Erzengel Metatron altes und neues Heilwissen zugänglich, er beseelt Stoffe mit Heilkraft und Informationen und vermittelt der Menschheit kosmisches Wissen durch verschiedene so genannte esoterische Wissenschaften, um uns damit die Schlüssel zu geben, die die Türen zu unseren verborgenen Wahrheiten aufschließen.

Vieles liegt in den Tiefen unseres Selbst verborgen. Wer sich auf den Weg zu sich selbst begibt und sich den Offenbarungen öffnet, die demjenigen, der danach fragt, überall zugänglich sind, wird Selbstheilung durch Erkenntnis erfahren. Eigentlich ist dem menschlichen Geist nichts unmöglich, wenn er sich nur mit dem rechten Wissen, das aus der göttlichen Wahrheit geboren wurde, verbindet. Einstmals ist der göttliche Schreiber aufgestiegen und zum Erzengel Metatron geworden. Gegenwärtig sind viele Menschen aufgefordert, sich zu wandeln und ihre göttliche Schablone, die schon ihr zukünftiges Sein beinhaltet, zu aktivieren. Einer der größten Fallstricke, der viele Lichtarbeiter noch daran hindert, sich zu erheben, ist der Hochmut. Unbemerkt und schleichend, bedeckt der Hochmut alles freigelegte Klare und Schöne mit einem grauen Schleier der Selbstherrlichkeit. Von solchen Menschen wird spirituelles Wissen missbraucht, um die eigenen Handlungen zu entschuldigen, dabei glauben sie noch an ihre eigene Tugendhaftigkeit, laufen sich selbst in die Falle und führen sich und anderen Menschen Verletzungen zu, die ihre Seele von neuem beschweren. Der neue Schimmer von Glanz, der in der Seelenentwicklung erreicht wird, muss
von Demut und Verantwortung genährt werden. Schnell können mühsam erworbene Errungenschaften in der Seelenentwicklung wieder verloren gehen.

Erzengel Metatron spricht

Aufgrund der Eigenschaften meines Schwingungsfeldes, bin ich kaum mit Worten zu beschreiben. Das führte zu viel Verwirrung bei der Entstehung dieses Textes.

Ich bin der zu allen Zeiten Höchste und stehe in Verbindung mit dem Christusbewusstsein. Ich begegne dir erst auf einer höheren Ebene deiner Entwicklung. Das soll dich aber nicht zu Hochmut und Selbstherrlichkeit verleiten. Damit würdest du alles zunichte machen.

Dein Menschsein wird in der Entwicklung so weit fortschreiten, dass du dich eines nicht so fernen Tages mit dem Christusbewusstsein verbinden kannst. Zuvor begegnest du jedoch meiner Zwillingsseele Erzengel Sandalphon ', der dich entsprechend vorbereitet.

Ich, Erzengel Metatron, verbinde menschliche Leidenschaft mit der Gottgegenwart. Ich zeige Verborgenes auf, wie verborgene Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse, und gebe Mut und Authentizität, diese anzunehmen und zu leben, indem ihr gleichzeitig auf das Göttliche ausgerichtet bleibt. Einen spirituell ausgerichteten Menschen lenke ich auch auf die Wahrnehmung seiner körperlichen Bedürfnisse. Ich bin der aufgestiegene Erzengel Metatron und bringe dir die Flamme des Geistes. Möge dein Christusselbst in dir mehr und mehr erstrahlen. In liebevoller, göttlicher Umarmung."



 

marion burke symbole00014 2004 - 2018

abramelin
angels
elfen
engel
garten
gesundheit
goetter
goetterbilder
guten appetit
handarbeiten
haende
karten
kaschewskiahnen
kerstinkaschewski
kreise
lebensbaum
meditation
meister
mensch
morgellons
mystik
pendeltafeln
pflanzenweg
pflanzen
planeten
rituale
schöpfungsgeschichte
schriften
seelenwolken
stammbaum
sternensee-tarot
steine
sonstiges
symbolon

Gästebuch
Impressum

www.Insektenschutzshop