Engel und das Jahr - Engel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Engel und das Jahr

 

Stunden am Tag
1. Yayn.
2. Janor.
3. Nasnia.
4. Salla.
5. Sadedali.
6. Thamur.
7. Ourer.
8. Thamic.
9. Neron.
10. Jayon.
11. Abai.
12. Natalon.

Stunden in der Nacht
1. Beron.
2. Barol.
3. Thami.
4. Athir.
5. Mathon.
6. Rana.
7. Netos.
8. Tafrac.
9. Sassur.
10. Aglo.
11. Calerva.
12. Salam.

nach Agrippa

Engel der Wochentage
Sonntag-Michael
Montag-Gabriel
Dienstag-Camael
Mittwoch-Raphael
Donnerstag-Zadkiel
Freitag-Hagiel
Samstag-Cassiel


Engel der (12) Monate des Jahres -

Gabriel (Januar);
Barchiel (Februar);
Malachidiel (März);
Asmodel (April);
Ambriel oder Amriel (Mai);
Muriel (Juni);
Verchiel (Juli);
Hamaliel (August);
Zuriel oder Uriel (September);
Barbiel (Oktober);
Adnachiel (oder Advachiel (November);
Hanel oder Anael (Dezember).

In alten persischen Überlieferungen waren die Engel: Bahaman (Januar), Isfandarmend (Februar), Farvardin (März), Ardibehist (April), Khurdad (Mai), Tir (Juni), Murdad (Juli), Shahrivar (August), Mihr oder Miher (September), Aban (Oktober), Azar (November) und Dai (Dezember).

Engel der 4 Jahreszeiten

Frühling  erster Engel :Talvi
weitere Engel
• Caratasa. [Carcasa]
• Core.
• Amatiel.
• Commissoros.
Der Kopf ist: Spugliguel

der Name der Erde im Frühling: Amadai
der Name der Sonne im Frühling: Abraym
der Name des Mondes im Frühling: Agusita

Sommer erster Engel: Casmaran
weitere Engel
• Gargatel.
• Tariel.
• Gaviel.
Der Kopf ist: Tubiel

der Name der Erde im Sommer: Festativi
der Name der Sonne  im Sommer: Athemay
der Name des Mondes im Sommer: Armatus


Herbst erster Engel: Ardarael
weitere Engel
• Tarquam.
• Guabarel.
Der Kopf ist: Torquaret

der Name der Erde im Herbst: Rabianara
der Name der Sonne  im Herbst: Abragini
der Name des Mondes im Herbst: Matasignais



Winter erster Engel: Farlas
weitere Engel
• Amabael.
• Ctarari.
Der Kopf ist: Altarib

der Name der Erde im Winter: Geremiah
der Name der Sonne im Winter: Commutaff
der Name des Mondes im Winter: Affaterim






Vier Elemente -

über das Feuer : Seraph oder Nathaniel; Arel, Atuniel, Jehoel, Ardarel Gabriel und Uriel.
über die Luft : Cherub;
über das Wasser : Tharis oder Tharus;
über die Erde : Ariel.

vier Hauptpunkte
(oder Regenten der Erde) - In Blavatsky, Die Geheimlehre, die "geflügelte Weltkugel und das feurige Rad", die an Hesekiels Beschreibung der 4 lebenden Kreaturen (Hesekiel I) erinnern, saßen am Fluss Kebar.
In der hinduistischen Überlieferung sind die
4 Regenten die Chatur Maharajas und heißen
Dhritar-astra,
Virudhaka,
Viripakasha und
Vaishravana.

Engel des Südwestens
[Naoutha]

Engel des Ostens
(oder der aufgehenden Sonne) - Michael, Gauriil, Ishliha, Gazardiel.

Engel des Nordens
[Oertha; Alfatha; Uriel; Chjiroum]
Engel des Nordsterns
- Abathur, Muzania, Arhum Hii und 4 Engel (Utheri) in der mandäischen Lehre.
Engel des Nordwinds
- Chairoum

Engel des Frühlings
(Frühling)- In okkulter Überlieferung gibt es 4: Amatiel, Caracasa, Core, Commissoros.
Der Kopf des Frühlingszeichens ist Spugliguel. Der regierende Engel ist Mikiel.

Engel des Sommers
(Sommer) - Gargatel; Gaviel; Tariel. Der Kopf des Sommerzeichens ist Tubiel.

Sommer-Tagundnachtgleiche
- In dieser Gruppe gibt es 9 oder mehr Engel, wobei Oranir als Häuptling dient. Alle sind als Amulette gegen den bösen Blick wirksam.

Engel des Herbstes
(Herbst) – Torquartet.

Engel der (vier) Jahreszeiten
- Farlas (Winter); Telvi (Frühling); Casmaran (Sommer); Andarcel (Herbst). Im mittelalterlichen hebräischen Text sind die Engel der 4 Jahreszeiten Malkiel, Helemmelek, Melejal und Narel.

Engel des Windes
: Moriel, Ruhiel, Ben Nez und Rujiel .

Engel der Vier Winde -

Uriel, über dem Süden;
Michael, über den Osten;
Raphael, über dem Westen (er diente auch einem Gouverneur des Südens, mit Uriel); Gabriel, im Norden.
Offenbarung 7 spricht von "vier Engeln, die an den vier Ecken der Erde stehen".
Das Buch des Engels Raziel gibt Usiel (Uzziel) als einen der 4 Engel der 4 Winde.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü